website creation software

Spiele!Festival

Also jetzt hier für dich viele Informationen rund um das Spiele!Festival.
Gleich direkt als nächstes ein paar Hintergrundinfos, weiter unten findest du

Hintergrundinformationen

Das Spiele!Festival ist ein echtes Herzensprojekt, ins Leben gerufen von spielebegeisterten Menschen. Wir wollen dabei ein kleines, familiäres Event inszenieren, bei dem sich alle Beteiligten gleichzeitig entspannen und aktiv austoben können. Es fand 2018 das erste Mal statt und war ein echter Erfolg. Ein Wochenende gewidmet den Neuen Spielen und einer spielerischen Lebenskunst. Wir sind nun angetreten, das 2. Spiele!Festival auf die Beine zu stellen. Auf dass es dich in den Bann des Spiels zieht, dich hautnah den Zauber erleben lässt, der uns alle packt, wenn wir wieder frei spielen.

Wir verbinden dabei Festivalflair = gemeinsam einen Ort beleben (dort zelten) und für ein Anliegen (Spielen) zusammenkommen mit Spielkultur = sich begegnen und dabei eine Menge Spaß haben, sich wohl / richtig fühlen und zufrieden rausgehen. Außerdem freuen wir uns sehr, dass Dale Le Fevre wieder Pate sein wird. Als "Spielveteran" ist er seit 1975 weltweit unterwegs und hat sich letztes Jahr sichtlich wohl gefühlt bei uns.

Komm und erlebe ein Festival, das Wohlfühlatmosphäre und Spielgemeinschaft kreiert. Lache soviel wie schon lange nicht mehr, lass dich inspirieren, hab tolle Begegnungen und fahre aufgetankt und begeistert nach Hause! Das S!F lädt dich ein, ein Wochenende lang gemeinsam das Spielen, das Leben, die Freude zu feiern!

Bist du dabei? 

Für alle spielfreudigen Menschen und solche die offen sind, Neues auszuprobieren; die Lust haben auf ein Wochenende mit viel Leichtigkeit, Lachen und einem guten Mix aus Aktion und Entspannung; die gerne auf andere Menschen treffen, die am Spielen genauso viel Freude finden wie sie selbst und die sich gerne inspirieren lassen.
Für Familien, die sich gemeinsam auf ein abenteuerliches Wochenende voller Spiel einlassen wollen. Für Pädagogen, die nach neuen Ideen suchen. Für Künstler, die sich zeigen wollen. Für Lebenshungrige, Neugierige und Visionäre!

Alter, Geschlecht, Religion, Fitness, Hautfarbe, allein oder in Gruppe - egal. SPIELEN KANN JEDE*R!

Wenn du nur für dich kommst - super! Um mit deiner Family oder dem Freundeskreis eine tolle Zeit zu haben - bestens! Um dir für deine Arbeit Ideen zu holen oder um die Arbeit zu vergessen - gerne! Um im Team dabei zu sein und dich mit einzubringen - yeah! Dein Grund gehört dir.

Komm und hab einfach eine fantastische Zeit mit uns!

Ein sehr schöner Ort und ein sehr schönes Programm! Schöne Menschen natürlich auch. Außerdem lecker Essen und und und...

Ein Rahmenprogramm soll mit verschiedensten Angeboten zum Spielen verführen, jedoch auch Platz für Entspannen und das Einbringen eigener Ideen in den Ablauf lassen. Workshops werden einladen, sich von allen möglichen Seiten dem Spielerischen zu nähern. Ein gemeinsamer spielerischer Einstieg in das Wochenende, an den beiden Morgen oder zum Abschluss des S!F sorgt für gute Atmosphäre. Siehe hierfür auch unten den jetzigen Stand des Spielplans!

Neben dem eigenen aktiven Mitspielen sind zudem zur Unterhaltung auf dem Gelände verteilte Spielräume verschiedenster Art, sowie am Abend Lagerfeuerspiele, Theaterauftritt, die Möglichkeit im Badezuber oder ums Feuer zu sitzen, geplant. Alle wichtigen organisatorischen Punkte findest du weiter unten.

Ein zentraler Programmpunkt: Das Spielfest am Samstagnachmittag. Wir gehen gemeinsam vom S!F Gelände zu dem öffentlichen Ort wo das Spielfest stattfindet. Und dann geht der Spaß los! =)

Mehr zum Spielfest findest du unter HIER >>>

Alois Hechenberger hat dies kompakt zusammengefasst:

"Die Neuen Spiele sind Anfang der Siebziger Jahre im Zuge einer breit angelegten Spielbewegung in Kalifornien entstanden und haben wegen ihrer Einzigartigkeit bald weltweit Anerkennung gefunden.
Die Neuen Spiele sind zumeist kooperative Spiele für drinnen und draußen, für große und kleine Gruppen, für alt und jung – mal ruhig, mal wieder sehr bewegt, mit wenig Material und sehr viel Spaß.

Die wichtigsten Elemente sind
„THE POWER OF PLAY“
Das gemeinsame Spielerlebnis im Hier und Jetzt und nicht das Verlieren oder Gewinnen.
„THE SPIRIT OF PLAY“
Die positive Einstellung zum Spiel und zu den MitspielerInnen nach den Grundsätzen „Spiel intensiv, spiel fair, tu niemandem weh“
„EVERYBODY IS IT“
Jede*r Mitspieler*in ist mitverantwortlich und gibt für das Gelingen des Spiels einen unersetzlichen Beitrag.
„RULES ARE FLEXIBLE“
Die Spielregeln sind flexibel und müssen den Bedürfnissen der Mitspielenden angepasst werden."

Das Wesen der Neuen Spiele ist vor allem die Einstellung zum Spielen, die Art wie man spielt.
Du hast noch nicht genug? Dann komm und probier es einfach aus - du wirst mit Sicherheit eine tolle Zeit haben!

Diesen Begriff haben der Gehirnforscher Gerald Hüther und der Philosoph Christoph Quarch in ihrem Buch "Rettet das Spiel" geprägt. Sie schreiben dazu:

"Spielerische Lebenskunst ... ist das Wagnis, sich auf das ernste Spiel des Lebens einzulassen, um im Zusammenspiel mit der Welt und im spielerischen Miteinander mit anderen Menschen die Bejahbarkeit und Schönheit des Lebens zu feiern."
Und genau dies wollen wir tun - miteinander im Spiel die Schönheit des Lebens feiern. Und ein wenig mit der Frage spielen, wie wir uns dieses Lebensgefühl in den Alltag mitnehmen können.

Klingt das für dich genauso verlockend wie für uns?

Diesen Begriff haben der Gehirnforscher Gerald Hüther und der Philosoph Christoph Quarch in ihrem Buch "Rettet das Spiel" geprägt. Sie schreiben dazu:
"Spielerische Lebenskunst ... ist das Wagnis, sich auf das ernste Spiel des Lebens einzulassen, um im Zusammenspiel mit der Welt und im spielerischen Miteinander mit anderen Menschen die Bejahbarkeit und Schönheit des Lebens zu feiern."
Und genau dies wollen wir tun - miteinander im Spiel die Schönheit des Lebens feiern. Und ein wenig mit der Frage spielen, wie wir uns dieses Lebensgefühl in den Alltag mitnehmen können.
Klingt das für dich genauso verlockend wie für uns?

Spielplan zum Spiele!Festival

Mobirise

30.08.2019

ab 16 Uhr Anreise und Ankommen
18 Uhr Gemeinsames Grillen
Wir stellen den Grill und die Holzkohle, du bringst dein Grillgut selbst mit und grillst es.
(Zwei Grills für getrennt Fleisch und vegetarisch!)
19 Uhr offizieller Start mit gemeinsamer Aktion - Freu dich drauf!



Am Abend Lagerfeuer und Badezuber für alle.
Und ein bißchen Musik? ;)

Mobirise

31.08.2019

8:00-9:30 Uhr Frühstück
Wir stellen leckeres Brot und Brötchen vom Biobäcker Sven, du bringst das Obendrauf selber mit.
9:45 Uhr Gemeinsamer Start
Offene Spielräume und Workshops
12:30 Uhr Mittag
Wir packen alles auf ein Zufallsbüfett was ihr mitbringt. Vorgabe: Bring etwas zu Essen mit, was in deiner Region typisch ist.
14-17 Uhr öffentliches Spielefest (konkreter Ort wird im Mai bekanntgegeben)
18 Uhr Abendmenü vom Bio-Caterer
19:30 Uhr Improvisationstheater mit TEMERITAS - zufälliges theater

Danach wieder Lagerfeuer & Badezuber.


TICKETS? Hier entlang >>>

Mobirise

01.09.2019

ab 8:30 Uhr Sonntagsbrunch (von uns)
10 Uhr Gemeinsamer Start
Offene Spielräume und Workshops! Außerdem gibt es eine Führung bei Michas Bienen. 
ca. 12:30 Uhr gemeinsame Abschlussaktion

Entspannt Abbauen, Abreise

Programmpunkte

Samstag und Sonntag Vormittag wird es wieder Workshops geben. Samstag Abend eine Improtheatershow. Außerdem bietet Micha eine Führung zu seinen Bienen - unbedingt erlebenswert. Eigentlich sollten wir das Spiele!Festival als Familienurlaubsangebot planen. Dann hätten wir für alles mehr Zeit! ;-)

Workshops

Alle Workshops laufen für 2 bis 2,5 Stunden. Wenn du auch einen halten magst - melde dich gerne!

Mobirise

Improvisationstheater

Jakob Zwiebler
Improspieler, Barista, Gärtner


"Die sind so kreativ..." - wie oft hört man nicht diesen Satz nach einem gelungenen Improtheater-Auftritt. Dabei muss niemand besonders kreativ sein, um schönes Improvisationstheater zu spielen. Du glaubst es nicht? Dann probier es aus und erlebe selbst, wie viele überraschende Geschichten in dir stecken...

Gemeinsam erkunden wir spielerisch einige Grundlagen des Improvisationstheaters. Neulinge sind herzlich willkommen! 

Mobirise

Vom Ich zum Wir -
Kooperative Spiele

Thomas Wodzicki
Spiel- und Kulturpädagoge


Gemeinsam spielen heißt Freude zu haben, in Kontakt zu kommen, sich selbst zu spüren und ganz im Spiel zu „versinken“. Spiel fördert und fordert nicht nur den Einzelnen, sondern auch die Gruppe. Es regt die eigene Fantasie an und fördert sie zu gleich. Spiel ist zweckfrei und ganzheitlich. Spiel ist viel zu schön, um es allein den Kindern zu überlassen! Deshalb wird in diesem Workshop nicht viel über Spiel geredet, sondern viel und aktiv gespielt.

Mobirise

Spielerisch leben

Annegret Volkmuth
Spielende, Genießerin, praktische Denkerin


Hat uns der Ernst des Lebens gepackt, wird es Zeit für etwas mehr spielerische Leichtigkeit im Leben! Doch das ist schneller gesagt als getan. Im Workshop wollen wir unserem Verstand spannende Denkanstöße liefern, neue Perspektiven erkunden und selbstverständlich auch spielerisch sein.

Und da wir Neues viel besser lernen, wenn es locker zugeht, werden wir das Ganze mit einer Menge Spaß angehen. Und dabei nebenbei feststellen, dass sich Spiel und Ernsthaftigkeit in keinster Weise ausschließen.

Führung zu den Bienen

Mobirise

Michael Grolm
Berufsimker, engagierter Lobbyist für eine bäuerliche Landwirtschaft / vielfältige Landschaft und Visionär

Micha ist Besitzer des Nußbaumhofes - und damit (und seiner Frau Regina) Gastgeber des S!F. Eine Führung zu seinen Bienen ist ein Aha-Erlebnis. Allein die Bienen sind ja schon eine sehr erstaunliche Spezies, über die es eine Menge spannende Dinge zu erfahren gibt. Mit Michas umfassendem Wissen jedoch, das weit über Bienenhaltung hinausgeht und seiner unterhaltsamen Art dieses Wissen zu teilen, weiß er wahrlich zu begeistern. Am Ende wirst du mit vielen neuen Informationen und mancher Erkenntnis aus der Führung gehen und hast gar nicht gemerkt wie die Zeit verflog...

schlossimkerei.de
obstbaumschnittschule.de

Improtheatershow



Am Samstag Abend spielen für euch
TEMERITAS - zufälliges theater auf und bringen damit Impro nach bester Manier auf die Bühne. Freut euch auf ein Programm, bei dem IHR entscheidet was passiert und das für jung und alt gleichermaßen spaßig werden dürfte.


Samstag, ca. 19:30 Uhr, ca. 1,5 h
Zirkuszelt

Offene Spielräume

Auf dem Gelände verteilt wird es etliche offene Räume geben, die bespielt werden können. Bis jetzt geplant sind ein großes Spielzelt mit allen möglichen Spielgeräten (betreut), natürlich ein Trampolin, ein Planschbecken und verschiedene Spielereien mit Wolle. Dazu später mehr, wir kreativieren noch!

Organisatorisches zum S!F

Fehlt dir etwas? Dann schau gerne noch einmal bei den FAQs vorbei und frag gerne bei uns nach, wenn du dort keine Antwort findest.

Das Spiele!Festival findet im schönen Erfurter Ortsteil Büßleben statt. Hier hat es sein Zuhause auf dem Nußbaumhof gefunden, einem privaten Grundstück von Micha und Regina. In ihrem großen Garten lässt sich bestens zelten, Lagerfeuer machen, im Badezuber sitzen, gemeinsam essen, im Zirkuszelt Improtheater schauen und und und. Hier sind wir herzlich willkommen, hier lässt sich das Wochenende bestens verspielen!
Ansonsten gibt es etliche lauschige Ecken, den Blick auf Streuobstwiese und den blauen Himmel. Wir stellen ein Planschbecken für die Kleinen auf und werden den Platz zu einer großen Spieleinladung gestalten.

Du erhältst eine genaue Anfahrtsbeschreibung, wenn du ein Ticket fürs S!F gekauft hast. Anreisen lässt sich übrigens auch prima mit Bahn und Bus.

Du kannst mit dem Festivalticket auf dem Gelände zelten. Damit Platz für alle und zum Spielen bleibt, ist es schön, wenn du eine angemessene Zeltgröße mitbringst. Schlafen in deinem Auto z.B. geht auch. Sag uns nur bitte kurz Bescheid, damit wir das vom Platz eintakten können.
Ansonsten bieten wir dir einfachen Standard nach dem Motto "schlicht, sauber, naturnah". Es stehen dir Komposttoiletten, Außenduschen und Waschgelegenheiten zur Verfügung.  

2019 wagen wir das Experiment einer Mischung aus Selbstverpflegung und Essen durch uns. Das ist der Plan:

Freitag Abend wird gegrillt: Wir stiften den Grill und die Holzkohle. Du bringst dein Grillgut mit und grillst es selbst.

Samstag Morgen: Wir sorgen für das frische leckere "Untendrunter"(vom Bio Bäcker Sven aus Erfurt-Bischleben-köstlich!!!). Du bringst das leckere "Obendrauf" mit.

Samstag Mittag: Wir stellen die Tische. Du bringst etwas für unser Zufallsbüfett mit, was für deine Region typisch ist und alle schmeißen ihrs zusammen.

Samstag Kaffee: Wird es im Rahmen des Spielfestes in irgendeiner Form zu kaufen geben. Wir kümmern uns derzeit darum wo Kuchen und Kaffee herkommen.

Samstag Abend: Lassen wir uns bekochen und engagieren ein Bio-Catering. Du brauchst nur kommen und genießen.

Sonntag Morgen: Gibt es einen feinen, leckeren Brunch durch uns. Lass dich verwöhnen und schmier dir noch eine Stulle für die Heimfahrt.



Getränke: Wir stellen hier gerne Leitungswasser zum Trinken zur Verfügung. Auch Tee in großem Warmhaltebehälter wird es geben. Außerdem wollen wir euch die Möglichkeit geben, Getränke vor Ort zu kaufen. Das werden Kaffee, Wasser medium, verschiedene Limos, alkoholfreies Bier / Radler und alkoholische Getränke wie Bier, Radler und evtl. Wein sein.



Kühlung für deine Eßwaren gibt es hier vor Ort, allerdings wahrscheinlich keine Kochmöglichkeiten. Geschirr und Besteck stellen auch wir. Abwasch machen alle für das von ihnen benutzte Geschirr selber. Dafür wird es eine "Waschstraße" geben.

!!! WICHTIG !!!

Unter https://goo.gl/forms/e6ENUQl2QNdiVNmt1 kannst du uns nach dem Kauf deines Tickets zukommen lassen, ob du Fleisch / vegetarisch / vegan isst oder Lebensmittelallergien hast. Alle die sich nicht zurückmelden, behandeln wir wie Vegetarier, die alles essen können. ;o)  Der Link zur Rückmeldung kommt per Mail zu dir, sobald du ein Ticket gekauft hast.

... sind herzlich willkommen! Sie können sich auf dem geschlossenen Gelände und in den Spielräumen verspielen. Egal ob bei Rainer an seinen Spielgeräten oder auf dem Trampolin, in der Hängematte oder am Weben - es gibt viele Möglichkeiten der Beschäftigung. Wir sind auch noch am Planen für einen extra Kinder-Workshop.

Besonders Lust haben wir auf das gemeinsame Spielen mit den Kids am Samstag Nachmittag - die Vorstellung dass wir mit allen Generationen loslegen, ist eine sehr große Motivation für das S!F gewesen. Deswegen also immer her mit Kindern.

Ein Mindestalter von 6-7 Jahren braucht es in unseren Augen allerdings, um die Angebote des S!F nutzen zu können.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Cum, id qui excepturi quidem cumque ipsum mollitia. Repellendus ab, aliquid molestias minus dolores reiciendis porro voluptatibus dolore, qui quod repellat ea?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Earum id provident ea quae explicabo aperiam praesentium distinctio veritatis natus maiores dicta numquam error nemo, corrupti dolore molestias quia esse adipisci!

Das 2. Spiele!Festival startet in

Lust auf die neuesten Infos per Mail? Bleib mit uns am Ball! 

2. Spiele!Festival   |   30.08.-01.09.2019   |   Erfurt / Thüringen
© Copyright 2019 SpielRaum für Persönlichkeiten I Annegret Volkmuth I  Kontakt  I   Impressum